Angelika Overath

Ein Winter in Istanbul

Buch
Cover
Zum Werk

Für ihren neuen Roman verbrachte Angelika Overath einige Monate in Istanbul und widmete sich sowohl den Spuren des alten Byzanz als auch der aufregenden Metropole der Gegenwart. Ihr Protagonist Cla, ein Religionslehrer aus dem Engadin, arbeitet an einer Studie über die Konstantinopel-Mission von Nikolaus von Kues. Dabei verliebt er sich in den türkischen Kellner Baran, streift mit ihm durch die Stadt und verliert sich in Gesprächen über die spätmittelalterliche Welt und das religiös gespaltene Istanbul der Gegenwart. Erst als seine Verlobte aus der Schweiz zu Besuch kommt, begreift Cla, wie weit er aus seinem Leben gefallen ist. Der Roman erschien im September 2018 im Luchterhand Literaturverlag.

  • Angeliak Overath
    Angelika Overath (*1957 in Karlsruhe) lebt als freie Autorin, Reporterin und Dozentin in der Schweiz. Sie studierte Germanistik, Geschichte, Italianistik und Empirische Kulturwissen-schaften in Tübingen. Für ihr Werk erhielt sie verschiedene...