Klangkünstler, Komponist, DJ, Produzent

Kalle Laar

Kalle Laar (c) Jens Mauritz

Kalle Laar (*1955 in Kempfenhausen) ist Klangkünstler, Komponist, Hörspielautor und DJ lettisch-estnischer Abstammung. Er studierte Mittelalterliche Geschichte und Wissenschaftsgeschichte an der LMU München. Ab 1989 ging er mit dem japanischen Perkussionisten Takashi Kazamaki auf Tournee, gab über 100 Konzerte und spielte mehrere CDs ein. Seit 1996 ist er Gründer und Betreiber des Temporären Klangmuseums in der Städtischen Galerie im Lenbachhaus in München und arbeitet als Herausgeber für das Label Trikont. Das Hörspiel Metropolis (zusammen mit dem Künstler Zeitblom) wurde 2001 als Hörspiel des Jahres beim New York Festival ausgezeichnet.

Veröffentlichungen
Deutsch
| Hörfunk
Kalle Laar

...doch nicht für immer