freie Autorin, Journalistin und Literaturkritikerin

Katharina Doebler

Grenzgänger

Katharina Doebler, geboren 1957 in Gunzenhausen, studierte Theaterwissenschaften, Philosophie und Lateinamerikanistik in München, Paris und Berlin. Seit 1987 ist sie als freie Autorin, Journalistin und Literaturkritikerin u.a. für DIE ZEIT, NZZ, FAZ, Le Monde diplomatique, mare, rbb Kulturradio und Deutschlandfunk Kultur tätig. Nach mehreren Hörspielen und einem Theaterstück erschien 2010 ihr erster Roman „Die Stille nach dem Gesang" (Galiani Verlag). Sie lebt in Berlin.