Regisseurin und Künstlerin

Anouschka Trocker

Anouschka Trocker

Trocker, Anouschka (geboren 1970 in Südtirol/Italien) ist Theater- und Hörspielregisseurin. Sie studierte Lateinamerikanistik und Romanistik an der FU Berlin und realisierte seitdem zahlreiche Inszenierungen als Autorenproduktion und für DeutschlandradioKultur. Sie ist Mitglied von xlr-female, einer Künstlergruppe, die musikalische Performances realisiert, mit Auftritten in Berlin und im Rahmen der Musikreihe KontraKlang im Heimathafen Neukölln. 2017 war sie Regisseurin und Co-Autorin des Projekts Ma ville après – Paris danach (mit Kristel Le Pollotec und Marie Charton Trocker) im Auftrag des RBB. Sie lebt seit 1989 in Berlin.

Veröffentlichungen
Deutsch
| Hörfunk
Anouschka Trocker

Mit allem, was lebendig in Dir ist...

Deutsch
| Hörfunk
Anouschka Trocker

La pulsation