Autorin

Daniela Dröscher

Autorenfoto Daniela Dröscher ©Katia Klose

Daniela Dröscher, 1977 in München geboren, aufgewachsen in Rheinland-Pfalz, lebt in Berlin. Sie schreibt Prosa, Essay und Theatertexte. Nach einem Studium der Germanistik, Anglistik und Philosophie in Trier und London studierte sie „Szenisches Schreiben“ in Graz. 2008 war sie Stipendiatin der „Autorenwerkstatt Prosa“ des LCB; 2009 erschien das Debüt Die Lichter des George Psalmanazar im Berlin Verlag. Für ihre Arbeiten erhielt sie zahlreiche Preise und Stipendien, u.a. 2009 den Anna-Seghers-Preis, 2011 den Bayern-2-Preis der Münchner „Wortspiele“ sowie 2012 den Koblenzer Literaturpreis.

Veröffentlichungen
Deutsch
| Buch
Daniela Dröscher

Pola