Jetzt bewerben

Jetzt bewerben!

Wir fördern internationale Rechercheaufenthalte von Autoren, Filmemachern und Fotografen (m/w/d), die in ihren Werken relevante gesellschaftliche Themen aufgreifen und sich differenziert mit anderen Ländern und Kulturen auseinandersetzen wollen. Weitere Informationen finden Sie hier:

FAQs

Wenn Sie an einem neuen Projekt arbeiten und auf Recherchereise gehen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bis zum 31. Oktober 2019 können Sie sich online für die aktuelle Ausschreibung bewerben:

Online Bewerbungsportal

 

X

Werke

Hier finden Sie eine Auflistung der Werke, deren Recherche über das Programm gefördert wurde und die fertig gestellt sind. Die Werke sind nach Sparten sortiert sowie nach den Ländern, die für die Recherche bereist wurden. Werke, für die in Deutschland recherchiert wurde und die in der jeweiligen Landessprache erschienen sind, werden in englischer Sprache aufgeführt, auch wenn es keine englischsprachige Übersetzung des Werks gibt.

 

Deutsch
| Buch

Das Rot, das nach Asche riecht

Es ist eine Erzählung von der Vergangenheit und von der Gegenwart, von Hoffnung und Enttäuschung, von Liebe und Hass, in einem Wort: eine Erzählung aus Sarajevo.

Deutsch
Buchcover Mein weisser Frieden
| Buch

Mein weißer Frieden

Deutsch
| Buch

Olivas Garten

Deutsch
| Hörfunk

Widerstand ist ein zuverlässiger Maßstab zur Beurteilung der Wahrheit. Die Wiederentdeckung des „jugoslawischen Goethe“ – Miroslav Krleža.

Deutsch
| Hörfunk

...doch nicht für immer

Deutsch
Buchcover Michal Hvorecky
| Buch

Tod auf der Donau

Michal Hvoreckys neuer Roman ist ein wilder Ritt über die Donau, von Regensburg bis ans Schwarze Meer.

Deutsch
| Buch

Nevena

Deutsch
Cover Roman Bezjak
| Fotografie

Sozialistische Moderne

Deutsch
| Hörfunk

Tango Balkanico! Die Literaturszene Kroatiens

Deutsch
Buchcover Der Windsammler
| Buch

Der Windsammler

Deutsch
Buchcover_Oliver Bottini
| Buch

Im Auftrag der Väter

Deutsch
Warten auf Europa
| Fotografie

Warten auf Europa. Begegnungen an der Donau