Jetzt bewerben

Jetzt bewerben!

Wir fördern internationale Rechercheaufenthalte von Autoren, Filmemachern und Fotografen (m/w/d), die in ihren Werken relevante gesellschaftliche Themen aufgreifen und sich differenziert mit anderen Ländern und Kulturen auseinandersetzen wollen. Weitere Informationen finden Sie hier:

FAQs

Wenn Sie an einem neuen Projekt arbeiten und auf Recherchereise gehen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bis zum 31. Oktober 2019 können Sie sich online für die aktuelle Ausschreibung bewerben:

Online Bewerbungsportal

 

X
Lesung

Akos Doma liest aus seinem Roman "Der Weg der Wünsche"

Akos Domas Roman "Der Weg der Wünsche" schildert die Flucht einer Familie aus dem kommunistischen Ungarn über Jugoslawien in den Westen 1972. Der 8-jährige Misi und die 15-jährige Borbála erleben diese Zeit als schmerzvolle Initiation in die Lügen, Täuschungen und Gewalt der Erwachsenenwelt.
In Rückblenden erhalten wir zudem episodisch Einblicke in die Vergangenheit der Eltern Teréz und Károly. Teréz muß 1945 mit ihrer Mutter und ihrer Schwester vor der heranrückenden Ostfront durch das verschneite Österreich fliehen, der junge Károly wird 1951 mit seiner Mutter von den kommunistischen Machthabern in die ungarische Provinz deportiert.

Domas literarische Bearbeitung des Themas Flucht und Vertreibung ermöglicht uns eine subjektive Auseinandersetzung mit den Auswirkungen des Verlustes von Heimat auf das Individuum, sein In-der-Welt-sein und seine Beziehungen. Die Geschichte einer Familie steht stellvertretend für das Schicksal zahlloser Mittel- und Osteuropäer*innen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Debatten um Migration und Flucht behandelt der Roman außerdem ein Thema von aktueller gesamteuropäischer Relevanz und stellt dabei den Menschen als Individuum und Subjekt in den Fokus.

Nach einer deutschsprachigen Lesung und einer moderierten Diskussion steht der Autor für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. Bei Bedarf wird die Diskussion simultan Englisch und Ungarisch gedolmetscht.

Die Grenzgänger-Veranstaltung findet im Rahmen des 17. Internationalen MitOst-Festivals statt.

Termine
Veröffentlichungen
Deutsch
| Buch
Akos Doma

Der Weg der Wünsche