freischaffende Künstlerin und Fotografin

Julia Gaisbacher

Julia Gaisbacher

Julia Gaisbacher (*1983 in Grambach bei Graz) studierte Kunstgeschichte, Bildnerische Erziehung und Bildhauerei/Dreidimensionale Gestaltung in Graz und Dresden. Seit 2011 ist sie freischaffende Künstlerin und Fotografin. 2016 wurde sie mit dem Fotoförderungspreis der Stadt Graz ausgezeichnet, 2017 mit dem Auslandsstipendium Belgrad, Land Steiermark. Ihre Werke wurden vom Universalmuseum Joanneum (Sammlung Neue Galerie) in Graz, vom Bundeskanzleramt in Österreich und von der Stadt Graz erworben. Sie nahm an zahlreichen Gruppen- und Solo-Ausstellungen teil, darüber hinaus ist sie als Dozentin und Kuratorin tätig. Ihr Atelier befindet sich in Wien.